Foto: Keystone

Shows

SMA 2018: Das sind die Nominierten

4 Betonklötze för Nemo, zwei für Lo & Leduc? So könnte es aussehen. Hier findet ihr alle Nominierten Musiker.

Am 9. Februar findet wieder das wichtigste Musikevent der Schweiz statt: die Swiss Music Awards. Nachdem letztes Jahr Künstler wie Beatrice Egli, die Argovia Fäscht 2017 Acts Dabu Fantastic, Trauffer, DJ Bobo oder Seven ausgezeichnet wurden, haben dieses Jahr wieder um die 30 Artisten die Chance auf einen oder gleich mehrere Awards.

Einer davon ist Nemo. Der Bieler Jungmusiker ist für unglaubliche 4 Awards nominiert. Das gab es bis zu diesem Jahr noch nie. In den Kategorien Best Hit, Best Live Act, Best Breaking Act und Best Male Solo Artist könnte es für den 18-jährigen einen Betonklotz geben. Schon letztes Jahr räumte Nemo einen Klotz in der Kategorie Best Talent (Präsentiert von SRF3) ab. Wir lassen uns überraschen, ob wir ihm am Ende des Tages helfen müssen, die Preise nach Hause zu tragen.

Neben Nemo Mettler sind auch das Künstlerduo Lo & Leduc, die schweizer Rockkünstler Gölä und Züri West und Sänger Faber doppelt nominiert. Darüber würden sich besonders Gölä und auch Faber freuen, die bisher noch keinen Sieg an den SMAs verbuchen konnten. 

Spannend wird es auch in der Kategorie Best Female Solo Act. Es treten an: «Die grössten Schweizer Talente»-Gewinnerin Eliane, Phanee de Pool aus der Romandie und die Thunerin Sandee. 

Das Voting für die Swiss Music Awards findet ihr hier. Wir halten euch auf dem Laufenden und wünschen viel Spass beim Abstimmen!

Tatjana Streit

Beliebt:

Argovia
  • Argovia
    Argovia