Quelle: Youtube/NationalGeographics

Relax

Zu Besuch in Kanadas Nationalparks

2017 feiert Kanada sein 150. Jubiläum. Diesen Anlass feiert das Land mit freien Eintritten für Touristen und Einheimische in sämtlichen Nationalparks des Landes.

Egal, ob man mit dem Rucksack, dem Mietauto oder gleich dem Camper unterwegs ist - dieses Jahr sind die Eintritte für alle kanadischen Nationalparks gratis. Davon gibt es gleich 46 im Land der unendlichen Weiten. Garantiert sind Vielfältigkeit und atemberaubende Dimensionen.

Argovia Relax - Nationalpärke Kanada
Jetzt anhören

Foto: YouTube/NationalGeographic

Nationalparks wie Beispielsweise der Banff- oder Jasper-Nationalpark gehören zu den beliebtesten Reisezielen des Staates. Nicht nur bieten sie ein weites Spektrum an möglichen Aktivitäten wie Fischen, Wandern oder Kayaken, auch findet man hier die schönsten Wälder, Seen und Berglandschaften. Und durch die unglaublich grossen Flächen der einzelnen Parks ist es auch nicht schwer, ein einsames Plätzchen für sich zu finden, um einfach die wilde Natur mit ihren Farben und Klängen zu geniessen.


Video: YouTube/NationalGeographic

 

 

 

Argovia
  • Argovia
    Argovia