Foto: Keystone

Morgenshow

Emeli Sandé als Headliner für Art on Ice 2018

Die Schottische Sängerin wird die diesjährige Show auf dem Eis krönen.

Neben Tina Guo, Laura Bretan und Pegasus wird Emeli Sandé, eine der populärsten Musikerinnen Grossbritanniens, die Show des Art on Ice 2018 musikalisch begleiten. Dies wurde heute bekanntgegeben. 

Die Schotting sang kürzlich in der ausverkauften Londoner O2 Arena vor 20'000 Zuschauern oder begeisterte 2012 bei Olympia bei der Eröffnungs- und Schlussfeier. Nun kommt sie in die Schweiz. Die Zuschauer können sich unter anderem auf ein vielfältiges musikalische Programm freuen.

Emeli Sandé - Clown (Official Video)

Quelle: Youtube / EmeliSandeVEVO

Art on Ice, ein Spektakel, bei welchem weltberühmte und erfolgreiche Eiskunstläufer ihr Talent präsentieren und eine atemberaubende Show liefern. Der Schweizer Stéphane Lambiel und auch Evgeni Plushenko sind dieses Jahr beispielsweise dabei. Eis-Zar Plushenko wird dann zum letzten Mal bei Art on Ice zu sehen sein.

Thema der diesjährigen Vorführung ist die Kunst – und nicht nur die auf dem Eis. Was ist Kunst? Wer ist Kunst? Inspiriert zu dem Thema hat die Geschichte von Wolfgang Beltracchi, einem früheren, berüchtigten Kunstfälscher. 

Mit dieser künstlerischen Darbietung hat Beltracchi den Act Pegasus angekündigt.

Quelle: Art on Ice / Radio Argovia 7.11.2017

Argovia
  • Argovia
    Argovia