Mittagsshow

«Festival der Düfte» auf Schloss Wildegg

Vom 17. - 22. Oktober findet zum ersten Mal das «Festival der Düfte» statt.

Fünf Profis der Duftbranche haben exklusiv fürs Schloss Wildegg Düfte kreiert. Christophe Laudamiel zum Beispiel, hat schon für Ralph Lauren oder Tom Ford gearbeitet. Ralf Schweiger hat Düfte für Hermes kreiert. Zusammen mit drei Kreativteams der Mibelle Group haben sich die fünf Promis mit verschiedenen Orten im Schloss auseinandergesetzt und Düfte kreiert.

Zwei Welten zusammenbringen

Die Idee des Festivals ist es, die Geschichte des Schlosses mit der Geschichte des Parfums zu verknüpfen, sagt Mitinitiatorin Angela Wettstein. Seit über einem Jahr arbeitet der Verein SCENT mit fünf «Nasen» und drei Kreativteams daran, die historischen Räume von Schloss Wildegg auf innovative Weise zu bespielen. 

«Düfte wecken oft Erinnerungen an früher»

Der Apfelkuchen vom Grosi oder der Duft des Schulzimmers - solche Düfte bleiben uns in Erinnerung. Diese Düfte lösen Emotionen aus und so wird auch unsere sogenannte Duftbiographie bestimmt. 

Das «Festival der Düfte» findet vom 17. bis 22. Oktober im Schloss Wildegg statt. Weitere Infos gibt es hier.

Ramona Gyr

Argovia
  • Argovia
    Argovia