Serie

Am Puls vom Spital

Wir begleiten Menschen hinter den Kulissen des Kantonsspitals Aarau.

Ein Sicherheitsmann, der nach mehreren Schicksalsschlägen eine Hilfsorganisation für Bergbauern gegründet hat. Ein gelernter Landwirt, der täglich 15 Kilometer zu Fuss zurücklegt, um Patienten zum Operations-Saal oder zum Röntgen zu bringen. Eine Frau, die jede Woche freiwillig Patientinnen und Patienten besucht und ihnen etwas Freude in den Spital-Alltag bringt. Und ein Mann, der vom gefeierten afrikanischen Tisch-Tennis-Star zum Flüchtling wurde; sich nun aber im KSA – umgeben von Operations-Besteck - zuhause fühlt. Das sind unsere Menschen hinter den Kulissen des Kantonsspitals Aarau.


«Täglich 15 Kilometer zu Fuss mit Leidenschaft» 

<p>Albert Scheuber</p>

Albert Scheuber

Albert Scheuber bringt Patientinnen und Patienten vom Spitalzimmer in den Operations-Saal oder auch zum Röntgen. Täglich legt der 64-jährige gelernte Landwirt 10 bis 15 Kilometer zu Fuss auf dem Gelände des KSA zurück – und ist glücklich, wenn er seine Patienten zum Lächeln bringen kann.

Albert Scheuber bringt Patientinnen und Patienten vom Spitalzimmer in den Operations-Saal oder auch zum Röntgen. Täglich legt der 64-jährige gelernte Landwirt 10 bis 15 Kilometer zu Fuss auf dem Gelände des KSA zurück – und ist glücklich, wenn er seine Patienten zum Lächeln bringen kann.
Albert Scheuber - Patienten-Transport
Jetzt anhören


«Grosser Mann mit grossem Herz»

<p>David Selinger</p>

David Selinger

David Selinger arbeitet im Sicherheits-Dienst des KSA. Mädchen für alles werden er und seine Arbeitskollegen genannt. Der fast 1.90 Meter grosse Mann ist glücklich, wenn er anderen helfen kann – auch privat: Der 3-fache Familienvater ist Gründer einer Hilfsorganisation für Schweizer Bergbauern.

David Selinger - Sicherheitsdienst
Jetzt anhören


«Freiwilligenarbeit zum Wohl der Patienten»

<p>Susanne Lüscher</p>

Susanne Lüscher

Sie stehe auf der Sonnenseite des Lebens und möchte deshalb etwas weitergeben, sagt Susanne Lüscher aus Schöftland. Die 55-Jährige arbeitet im Freiwilligen-Dienst des KSA und besucht jede Woche Patientinnen und Patienten, um ihnen etwas Freude in den Spital-Alltag zu bringen. Nicht nur für die Patienten, auch für sie eine grosse Bereicherung.

Susanne Lüscher - Freiwilligen-Dienst
Jetzt anhören


«Zwischen Haien, Mantas und dem Spital»

<p>Luca Engel</p>

Luca Engel

Luca Engel sorgt dafür, dass jeder Mitarbeiter im KSA, die richtigen Kleider trägt. Der 27-Jährige aus Niedergösgen arbeitet in der Berufskleiderausgabe und der Wäscheversorung. Manchmal würde er aber am liebsten abtauchen. Tauchen im offenen Meer ist seine Leidenschaft – Tauchen mit einem Weissen Hai sein grosser Traum.

Luca Engel - Wäsche-Versorgung
Jetzt anhören


«Drama, Wunder und Glück»

<p>Ike Johnson</p>

Ike Johnson

Ike Johnson arbeitet im Kantonsspital Aarau dort, wo das Operationsbesteck gereinigt wird. Ein ungewöhnlicher Job für einen ungewöhnlichen Mann. Das Leben des 30-Jährigen könnte nämlich aus den Federn eines Film-Autors stammen. Vom afrikanischen Tisch-Tennis-Star wurde er zum Flüchtling ohne Zukunft. Aufgeben kam für ihn aber nicht infrage. Schliesslich wurde er schon einmal Zeuge eines Wunders, als er als geh-behindertes Kind plötzlich laufen konnte.

Ike Johnson - Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte
Jetzt anhören

Olivia Folly

Argovia
  • Argovia
    Argovia