Foto: Keystone

Karibik

Windgeschwindigkeiten von fast 300 Kilometern pro Stunde

Hurrikan «Irma» hat nach Angaben der Weltwetterorganisation (WMO) in Genf mindestens zwei Rekorde gebrochen.

Mit einer über mehr als 37 Stunden ununterbrochenen Windgeschwindigkeit von 300 Kilometern in der Stunde sei «Irma» weltweit der am längsten wütende Hurrikan gewesen, mindestens seit Beginn der Aufzeichnungen Anfang des letzten Jahrhunderts, sagte eine WMO-Sprecherin am Freitag in Genf.

 

Michael Kuhn

Quelle: sda 8.9.2017

Argovia
  • Argovia
    Argovia