Foto: Keystone / Audio: Aargauer Zeitung / Symbolbild

Turgi

Vermisster Grabstein wieder aufgetaucht

Der seit dem 10. April auf dem Friedhof von Turgi vermisste Grabstein ist wieder aufgetaucht. Schuld am Verschwinden der Bronze-Büste war eine interne Kommunikationspanne bei der Gemeindeverwaltung.

«Das ist ein Fehler, der mir als Vertreter der Gemeinde peinlich ist», sagt Adrian Schoop im Interview mit Radio Argovia. Laut dem Gemeindeammann hatte sich zuvor ein Bildhauer gemeldet und erklärt, die gesuchte Bronze-Büste sei in seinen Atelier, und er habe diese auch ganz offiziell mitnehmen dürfen. Wo also lag das Problem? Warum wussten weder die Angehörige noch die Gemeindeschreiberin 10 Tage lang, wo der Grabstein hingekommen sein könnte? «Eine wichtige Information blieb bei der Bauverwaltung liegen», so Schoop.

Argovia
  • Argovia
    Argovia