Foto: Keystone

Muri

"Us puurer Fröid" - Tausende Turnen in Muri

Nur alle 6 Jahre findet das Aargauer Kantonalturnfest statt - dieses Mal in Muri, wo man fast nur fröhliche Gesichter antrifft.

Über 2'000 Helferinnen und Helfer sind am Kantonalturnfest in Muri im Einsatz. Zusammen leisten sie 28'000 Stunden Freiwilligen-Arbeit. Es sei Ehrensache beim Kantonalturnfest "zu Hause" mitzuhelfen, sagen die Frauen vom DTV Muri, die während Stunden frische Sandwiches zubereiten. Die Stimmung sei super, finden sie. Dem kann Sarina Baumgartner vom OK-Präsidium nur zustimmen. Der Aufwand im Vorfeld des Festes, das nur alle 6 Jahre stattfindet, sei gross gewesen. Über 200 Sitzungen wurden abgehalten. Aber der Aufwand habe sich gelohnt. Der Fest-Slogan "Us puurer Fröid" sei immer im Vordergrund gestanden, sagt Baumgartner, die schon wieder seit 6 Uhr früh auf den Beinen steht. Um die vielen Turnerinnen und Turner unterzubringen, wurden Turnhallen und Wettkampfplätze zu Schlafstätten umgewandelt. Allerdings haben lange nicht alle viel geschlafen - das Festen gehört ja schliesslich zum Turnfest mit dazu.

Quelle: Radio Argovia / Olivia Folly 24.6.2017

Argovia
  • Argovia
    Argovia