Bauernbrunch

Foto: Keystone / Audio: Keystone

Aargau

Spurt auf Plätze am 1. August-Brunch

Noch 20 Tage bis zum 1. August: Das alljährliche «Buure-Zmorge» am Nationalfeiertag ist zum Phänomen geworden. Die Plätze im Aargau sind begehrt - und werden immer knapper.

Seit 25 Jahren laden Bauernfamilien unter der Federführung des Schweizer Bauernverbands am 1. August zum beliebten Brunch ein. Neben selbstgemachten Leckereien wie Zopf, Rührei oder Rösti bieten die Landwirte auch viel Unterhaltung: Zum Beispiel Pony reiten, Vorführungen vom Motorsägenkünstler Lukas Senn oder Lama-Trekking. 

«De Gschneller isch de gschwinder»

Alle teilnehmenden Bauernfamilien und ihr Programm sind jetzt online unter www.brunch.ch zu finden. Anmelden kann man sich bis zum 30. Juli.

Quelle: Radio Argovia / Mara Schwab 12.7.2017

Argovia
  • Argovia
    Argovia