Foto: Keystone / Audio: Keystone

Fussball

FC Aarau erkämpft Sieg gegen Leader FC Zürich

Mit viel Herzblut und dem Glück des Tüchtigen hat der FCA gegen den FCZ mit 3:1 gewonnen.

Schon nach 18 Minuten lag der FC Aarau mit 2:0 in Führung. Die 4'835 Zuschauer im Stadion Brügglifeld rieben sich die Augen: Ist das tatsächlich die Mannschaft, die zuletzt 6 Mal in Folge verloren hat? Die zwischenzeitliche Druckphase der Zürcher nach deren Anschlusstreffer überstanden die Aarauer unbeschadet und krönten in der 82. Minute ihren wackeren Auftritt mit einem herrlichen Kontertor zum Schlussresultat von 3:1.

«Wir mussten lange warten auf diesen Sieg», sagt FCA-Captain Sandro Burki im Interview mit Argovia-Reporter Roland Kündig. Und FCA-Präsident Alfred Schmid ergänzt erleichtert: «Die Leidenszeit ist jetzt vorbei. Das ist Balsam auf die Wunden!»

Quelle: Radio Argovia / Urs Hofstetter 4.5.2017

Argovia
  • Argovia
    Argovia