Birr

2-stündiger Schlagzeugmarathon der Musikschule Birr

Schlagzeugschüler der Musikschule Birr haben heute Nachmittag während zwei Stunden einen Schlagzeugmarathon organisiert und für einen guten Zweck gesammelt.

Pünktlich um 14:00 Uhr haben die acht Schlagzeugschüler aus Birr zusammen mit ihrem Schlagzeuglehrer Beda Ehrensberger gestartet. Ziel war es, durchgehend während zwei Stunden, zwei Minuten und 57 Sekunden zusammen Schlagzeug zu spielen. 

Aufgabe erfolgreich gemeistert

Nach über 2 Stunden und etwa fünf Minuten war das Konzert schliesslich fertig. Die Freude und Erleichterung war spürbar. «Einen noch längeren Schlagzeugmarathon wird es aber nächstes Jahr nicht geben», so Schlagzeuglehrer Beda Ehrengsberger gegenüber Radio Argovia. 

Quelle: Radio Argovia / Michael Kuhn 21.6.2017

Argovia
  • Argovia
    Argovia