Community: 477 User online
Login | Registrieren
Radio Argovia Fäscht 2015

FC Aarau: Strafbefehl gegen Sandro Wieser

Aarau - 06.05.2015 - Roland Kündig

Aarau Der FC-Aarau-Spieler Sandro Wieser ist für sein grobes Foul gegen Gilles Yapi vom FC Zürich von der Aargauer Staatsanwaltschaft zu einer Geldstrafe und Busse über total mehrere 10'000 Franken verurteilt worden. Der Strafbefehl ist noch nicht rechtskräftig. Wieser kann degegen noch Einsprache erheben.

Sparmassnahmen beim Kanton

Aargau - 06.05.2015 - Jürgen Sahli

Aargau Was muss das für den erfolgsverwöhnten Finanzdirektor Roland Brogli heute für ein Gang vor die Partei- und Fraktionsspitzen und Vertreter der Personalverbände gewesen sein? Wegen des befürchteten jährlichen 100-Millionen-Defizits hat er sie darüber informiert, mit welchen Sparmassnahmen man das Finanzdebakel verhindern will. Nullrunde bei den Löhnen für das Staatspersonal, Verzicht auf 200 bis 250 neue Lehrer und der Abbau von 100 bis 150 Stellen beim Staatspersonal - das sind die Eckpunkte. Roland Brogli nimmt dazu Stellung.

Stadt Baden will Suizide verhindern

Baden - 06.05.2015 - Fabienne Tanoa

Baden Die Hochbrücke in Baden gilt als Suizid-Hotspot. Fast eine Person pro Jahr wollte sich in der Vergangenheit von der Brücke stürzen. Mit der Montage einer Geländer-Sicherung hofft die Stadt Baden, künftig Suizide zu verhindern.

FC Aarau: Strafbefehl gegen Sandro Wieser

Aarau - 06.05.2015 - Roland Kündig

Aarau Der FC-Aarau-Spieler Sandro Wieser ist für sein grobes Foul gegen Gilles Yapi vom FC Zürich von der Aargauer Staatsanwaltschaft zu einer bedingten Geldstrafe von 180 Tagessätzen und einer Busse von 10'000 Franken verurteilt worden. Der Strafbefehl ist noch nicht rechtskräftig. Wieser kann degegen noch Einsprache erheben. Laut Fiona Strebel, Sprecherin der Aargauer Staatsanwaltschaft, hat Sandro Wieser die Fussballregeln zum Schutz der Spieler fahrlässig missachtet.

Hochwasser: Situation leicht entspannt

Aargau - 05.05.2015 - Christoph Wasser

Aargau Die Hochwassersituation im Aargau hat sich leicht entspannt. Aufmerksam verfolgt man die Lage jedoch noch in Wallbach und Brugg. Alles hängt davon ab, wie viel es in den nächsten paar Stunden noch regnet.

Hochwassersituation AG 17 Uhr

Aargau - 04.05.2015 - Urs Hofstetter

Aargau Obwohl es seit Stunden nicht mehr geregnet hat, bleibt die Hochwassersituation im Aargau angespannt.

Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana

Aarau - 04.05.2015 - Nicole Bühler

Aarau Herzogin Kate war am Samstag, nur wenige Stunden nach der Geburt ihres zweiten Kindes, vor die Medien getreten. Dabei sah sie blenden aus und wirkte bereits sehr erholt. Ist das möglich so kurz nach der Geburt? «Absolut», sagt eine Aarauer Hebamme.

Wenn ein Raumschiff in den Garten stürzt

Schweiz - 04.05.2015 -

Schweiz Der unbemannte russische Weltraumtransporter Progress wird voraussichtlich irgendwann diese Woche zurück auf die Erde stürzen. Beim Start war es zu einem Problem gekommen. Die Nationale Alarmzentrale verfolgt die Flugbahn des Transporters sehr genau. Radio Argovia wollte von der NAZ wissen, wieso.

Hochwassersituation Montag Mittag

Aargau - 04.05.2015 - Urs Hofstetter

Aargau Der Dauerregen in der Schweiz lässt vielerorts die Flüsse und Bäche über die Ufer treten. Auch im Aargau bleibt die Hochwassersituation angespannt.

Hämli-Tuusch: Wochenrückblick

Oberflachs - 01.05.2015 - Fabienne Tanoa

Oberflachs Eine Woche lang war Argovia-Redaktorin und Stadt-Chicken Fabienne Tanoa auf dem Bauernhof der Familie Käser in Oberflachs und hat dort bei allen Arbeiten geholfen: im Kuhstall, im Rebberg, in der Küche oder auf dem Traktor. Ihr Wochenrückblick.

Web-Links
Web-Links
Countdown - Eui Charts
Jetzt abstimmen
Wallstreet24
wallstreet24.argovia
Big Prize
Jetzt teilnehmen